Downloads

 

Teatro alla Scala in Mailand - Saison 2020

Juni - November 2020

Das Teatro alla Scala hat bisher alle Aufführungen bis zum 31. Juli 2020 aufgrund der Corona-Pandemie ausgesetzt.  

Seit langem stellt das Mailänder Teatro alla Scala das Beste der italienischen Lyrik dar.

Es war Maria Theresia von Österreich, die den Bau dieses Theaters 1776 wünschte. Der Name des Opernhauses stammt von der Kirche Santa Maria alla Scala, die sich einst befand, wo wir heute das Theater bewundern können.

Seit seiner Gründung sind immer internationale Künstler im Opernhaus aufgetreten; heutzutage wird diese erstklassige Tradition dank weltberühmter Musiker fortgeführt.

Zwischen Juni und November stehen unvergessliche Opern, Konzerte und Ballette auf dem Spielplan der Mailänder Scala. Unsere Auswahl an Aufführungen garantiert gute Sitzplätze und schöne Titel wie die Opern La Traviata, Il Viaggio a Reims und Un Ballo in Maschera, sowie die Ballette Schwanensee und Der Nussknacker bis hin zum symphonischen Konzert des Maestro Thielemann.

Klicke auf „Anfrage“ und entdecke die verfügbaren Aufführungen.

 

Herzlich Willkommen!

Sie sind im Reservierungsservice von Evento Italiano gelandet. Guten Tag!

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und senden Sie uns damit Ihre Anfrage für die Mailänder Scala - Saison 2020.

Wir stehen Ihnen auch gerne zur Verfügung, wenn Sie uns lieber telefonisch oder per E-Mail kontaktieren wollen.
Unsere Telefonnummer und E-Mail-Adresse finden Sie unter "Kontakt".

* Die mit einem Stern markierten Felder sind obligatorisch.